Jede Liebe trägt im Kern die Unsicherheit.

Irgendwann kommt bei fast allen Paaren der Gedanke:
Das kann doch nicht alles gewesen sein. Aber was kommt dann?
Wir haben drei Menschen getroffen, die versuchen, Liebe anders zu leben:
zu dritt, mit vielen – die Geschichte einer Versuchung.

von Jenny Marrenbach in der Zeit online vom 04.10.2013

Ein Festival, ein Wolkenbruch, mitten in der Nacht. Es prasselt. Er hatte einen Schirm, und sie stand drunter. Die Liebe von Lea und Noam begann ganz einfach, so wie Liebesgeschichten eben manchmal beginnen.

„Du hast mich geküsst, damit hatte ich gar nicht gerechnet“, sagt sie. Lea und Noam, beide Mitte 30, schauen sich an. Sie haben sich bereit erklärt, ihre ganz intime Geschichte zu erzählen, deshalb wollen sie nicht mit ihrem echten Namen in der Zeitung stehen. Wir treffen uns in einem kleinen Café in Berlin. Unter Leas Augen haben verfeierte Nächte Spuren gezeichnet. Noam dreht sich eine Zigarette …

Sie wollen wissen wie es weitergeht? Hier können Sie den kompletten Artikel lesen.

Mehr zum Theam Polyamory finden Sie hier auf meinen Seiten.

Share This
Hergen von Huchting, Paartherapeut über die Geheimnisse langer Beziehungen

Newsletter Eintrag

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos die 10 wichtigsten Beziehungstipps.

Sie haben sich erfolgreich für den Mewsletter eingetragen. Vielen Dank.