Paartherapie, Beziehung, Eheberatung

Paarschule

Seminar für gelingende Beziehungen

Wie Liebe gelingt

Wissen Sie noch wie lange Sie für Ihren Führerschein gebüffelt und geübt haben? Wieviel Zeit haben Sie in Ihre letzte Office-Schulung investiert, um endlich selber Excel Tabellen zu erstellen? Wie lange waren Sie auf dem Golfplatz, um Ihr Handicap zu verbessern?
Für alles Mögliche üben und lernen wir, oft mit erstaunlicher Ausdauer, Tag und Nacht,- nur von unseren Beziehungen erwarten wir, dass sie einfach so funktionieren.

Leider haben viele Menschen verlernt, mit ihren Partnern offen zu kommunizieren. Es fällt ihnen schwer, Liebe so zu leben, dass sie gelingt und Bestand hat.

Sind Sie noch alleine und auf Partnersuche? Schweben Sie gerade auf rosaroten Wolken in Ihrer frischen Beziehung?  Oder sind Sie schon länger mit Ihrem Partner glücklich, und wissen, dass es mehr als Schmetterlinge im Bauch braucht, um ein gelungenes Miteinander zu gestalten?
Dann drücken Sie noch einmal die Schulbank, und profitieren Sie von Strategien, Methoden und Techniken, die erwiesenermaßen die Wahrscheinlichkeit einer dauerhaften und erfüllten Beziehung drastisch erhöhen.

Üben Sie „Verkehrsregeln“ einmal völlig neu, lernen Sie Sackgassen und Einbahnstrassen erfolgreich zu vermeiden.
Interaktiv und mit viel Spaß, erarbeiten wir die Antworten auf:

 

Die 10 wichtigsten Fragen für erfolgreiche Beziehungen

  • Was möchte ich erreichen, und wie wirke ich auf mein Gegenüber?
  • Welches sind die effektiven Werkzeuge und Modelle gelungener Kommunikation in Paar-Beziehungen?
  • Haben Frauen und Männer unterschiedliche Sprachen und Erwartungen?
  • Was sind die besten Strategien und Erfolgsfaktoren haltbarer Beziehungen?
  • Welche Fehler machen die meisten Paare, und wie vermeide ich diese?
  • Wie wichtig sind Sex und körperliche Nähe für meine Beziehung?
  • Wie kann ich meine emotionale Intelligenz trainieren?
  • Welche Beziehungsmuster habe ich im Kopf, und woher kommen diese?
  • Wie kann ich bestmöglich mit Konflikten umgehen?
  • Wie integriere ich die erlernten Techniken und Methoden in den Beziehungs-Alltag?

Auf spielerische Art und Weise lernen Sie Wichtiges über sich selbst und funktionierende Beziehungen. Wenn Sie dann am Ende mit Spaß und Leichtigkeit Ihren „Testbogen“ ausfüllen, erhalten Sie, natürlich mit Brief und Siegel, Ihre ganz persönliche „Paarerlaubnis“.

Außerdem viele Tipps, wie Sie Ihr „Paar-Punktekonto“ daheim möglichst noch niedriger halten, als Ihr Konto in der Verkehrssünderdatei in Flensburg. Ansonsten gilt in Beziehungen wohl das gleiche wie im Straßenverkehr:
Wer auch nach eventuellen „Nachschulungen“ konsequent  die elementaren Regeln ignoriert, dem wird, im schlimmsten Falle, die „Paarerlaubnis“ von seinem Partner ganz entzogen. Die bessere Alternative ist ganz sicher, das Steuer von Anfang an selber in die Hand zu nehmen.

Dieses Seminar gibt es für Singles, mit der Möglichkeit auf Gleichgesinnte zu treffen, oder für Paare, ob frisch verliebt oder alte Hasen, die Lust haben, optimale Bedingungen für eine erfüllte Partnerschaft zu schaffen.

Hier geht’s zu Terminen und Buchung.

Ein interessantes Interview zu dieser Seminarform finden Sie bei Spiegel online. In Chicago lernen Studenten an der Uni in  Beziehungsseminaren,
wie sie „große Gefühle in eine großartige Partnerschaft verwandeln“.

Hier gehts zum ganzen Artikel im Blogbeitrag.

Share This