Paartherapie, Beziehung, Eheberatung

Die Künstlerin Mary Bauermeister führte eine Ehe zu dritt

– mit dem Komponisten Karlheinz Stockhausen und dessen Frau.
Jetzt zieht sie die Bilanz ihrer Liebe.
Von Anna Kemper im Zeit Magazin online vom 28.08.2014

Wenn man die Künstlerin Mary Bauermeister trifft, ist man sofort in ihren Bann gezogen – von der Klarheit ihrer Gedanken, ihrer Energie, ihrer Art, das Leben zu entdecken. Am 7. September wird sie 80 Jahre alt. Eigensinnig und furchtlos, selbstbestimmt und doch mit Zweifeln hat sie ihr Leben gelebt, ein außergewöhnliches Leben. Anfang der sechziger Jahre traf sich in ihrem Atelier in Köln die Avantgarde der Kunst: Nam June Paik, John Cage, Karlheinz Stockhausen, Joseph Beuys, die Performances dort gelten als Anfang der Fluxus-Bewegung. In dieser Zeit begann ihre Beziehung mit Karlheinz Stockhausen, einem der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Er war verheiratet, sie erst seine Geliebte, später dann seine Ehefrau…

Zum ganzen Artikel geht es hier.

Hergen von Huchting, Paartherapeut über die Geheimnisse langer Beziehungen

Newsletter Eintrag

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos die 10 wichtigsten Beziehungstipps.

Sie haben sich erfolgreich für den Mewsletter eingetragen. Vielen Dank.

Share This